Ersetzen einer 13-Ampere-Steckdose

Das Ersetzen einer beschädigten oder fehlerhaften Steckdose sollte eine recht einfache Aufgabe sein. Wenn Sie sich jedoch nicht ganz sicher sind, sollten Sie die Dienste eines qualifizierten Elektrikers in Anspruch nehmen.

Sie müssen die Verbrauchereinheit ausschalten und die entsprechende Sicherung / den Sicherungsautomaten entfernen. Dies verringert die Gefahr eines Stromschlags, falls die Verbrauchereinheit versehentlich wieder eingeschaltet wird. Überprüfen Sie mit Hilfe von vorzugsweise Elektriker-Prüflampen, Steckdosenprüfgeräten oder einem Prüfgerät, ob an der Steckdose Spannung anliegt. Diese sind bei den meisten Baumärkten oder Elektrogroßhändlern zu angemessenen Kosten erhältlich (immer praktisch, wenn Sie sie nur überprüfen möchten) Sicherungen etc).

Lösen Sie die beiden 3, 5-mm-Befestigungsschrauben, mit denen der Sockel befestigt ist. Wenn sich der Sockel nicht löst, müssen Sie möglicherweise mit einem scharfen Messer an den Rändern Kerben anbringen, um Farbe oder Tapeten zu durchtrennen Die Anschlüsse auf der Rückseite der Buchse und die Farben der Leiter finden Sie entweder verbunden:

ALTE FARBEN

ROT, (LIVE) ZUM 'L'- ANSCHLUSS.

SCHWARZ (NEUTRAL) ZUM ' N' - ANSCHLUSS.

GRÜN / GELB, (ERDE) ZUM ' E' - ANSCHLUSS.

ODER:

NEUE FARBEN

BRAUN, (LIVE) ZUM 'L'- ANSCHLUSS.

BLAU, (NEUTRAL) ZUM ' N' - ANSCHLUSS.

GRÜN / GELB, (ERDE) ZUM ' E' - ANSCHLUSS.

Wenn die Buchse über eine Metall-Anschlussdose verfügt, sollte an dieser auch ein Erdungskabel (G / Y EARTH) angeschlossen sein.

Trennen Sie die Leiter von der beschädigten / fehlerhaften Buchse und schließen Sie sie wieder an die Ersatzbuchse an. Achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Leiter in der richtigen L-, N- oder E-Verbindung angeschlossen haben, da nicht unbedingt alle Buchsen den gleichen Anschluss in der gleichen Position haben. ( dh der L-Anschluss an der neuen Buchse könnte dort sein, wo der N-Anschluss an der alten war). Wenn Sie zufrieden sind, dass die Verbindungen korrekt und fest sind, befestigen Sie die Buchse mit den beiden neuen 3, 5-mm-Schrauben, die mit der neuen Buchse geliefert werden. Wenn sie nicht lang genug sind, verwenden Sie die alten Schrauben.

Ersetzen Sie die Sicherung / den Leitungsschutzschalter in der Verbrauchereinheit und schalten Sie sie ein. Überprüfen Sie, ob die Steckdose richtig funktioniert. Auf dem Markt sind verschiedene Steckdosenprüfgeräte erhältlich, die zwar keine Testergebnisse liefern, wie Sie sie von einem Elektriker erhalten würden, jedoch darauf hinweisen, dass die zu prüfende Steckdose korrekt angeschlossen ist und über eine Erdung verfügt, was offensichtlich sehr wichtig ist. Sie schließen es einfach an und die Kontrollleuchten an der Vorderseite zeigen an, ob alles in Ordnung ist.

Werkzeuge benötigt

  • Elektriker testen Lampen
  • Mittlerer gerader Schraubendreher
  • Seitenschneider
  • Abisolierzangen
  • Zange
  • Scharfes Messer

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here