So montieren Sie eine Dado-Schiene

Zunächst müssen Sie sich für eine passende Höhe für die Dado-Schiene entscheiden , es soll nicht zu hoch oder zu niedrig sein. Beispielsweise wurde kürzlich bei einem Projekt die Dado-Schiene in einer Höhe von 950 mm (37 1/2 ") an der Oberkante mit einer Raumdeckenhöhe von 950 mm angebracht 116 1/2 "(2450 mm). Wenn Sie sich für eine geeignete Höhenkontrolle entschieden haben, wird der Dado in ästhetischer Hinsicht in Ordnung sein, dh dort, wo er auf Ihren Kamin, Fensterleisten usw. trifft.

Markieren Sie die gewählte Höhe vom Boden in Abständen von 1000 mm um den Raum und in jeder Ecke. Überprüfen Sie diese Markierungen nun mit einer Wasserwaage (Sie können immer eine Wasserwaage und eine gerade Holzlänge verwenden) und markieren Sie einen Bleistift Linie um den Raum, hoffentlich wird die Linie so nah wie möglich sein, wenn die Markierungen nur 1/4 ″ (6 mm) sind, kann dies über die Länge des Dado verloren gehen, solange es auf das nächste Stück Dado trifft an der Ecke. Wenn die Ebenen mit einem großen Abstand voneinander entfernt sind, können Sie entweder von einem festgelegten Startpunkt aus, z. B. dem Kamin, eine Ebenenlinie um den Raum herum markieren oder eine Rotationslaser-Ebene verwenden, die Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt kaufen oder mieten können in der örtlichen Werkzeugvermietung.

An jeder Ecke müssen Sie eine interne oder externe Gehrung schneiden ( siehe Abb. 1 ). Dies geschieht am besten mit einer Gehrungsbox, da die Dado-Schiene in verschiedenen Profilen geliefert wird, die für einen Freihandschnitt praktisch nicht markiert werden können. Es lohnt sich, eine kleine Bleistiftmarkierung auf das zu schneidende Stück Dado im Winkel der Gehrung zu setzen, da es sehr einfach ist, versehentlich eine Gehrung von innen anstatt von außen oder umgekehrt zu schneiden, wenn die Wand länger als die Länge von ist dado verfügbar, dann schneiden Sie eine interne und eine externe Gehrung in jeder Länge an der Fuge ab ( siehe Abb. 2 ). Diese kann mit kleinen Nägeln oder Paneelstiften zusammengehalten werden, wobei der Kopf unter der Oberfläche verbleibt und später mit Spachtel vervollständigt wird.

Die Schnitte können mit einer Holzsäge mit feinem Sägeblatt oder, da ich wieder eine Metallsäge mit feinem Sägeblatt (22 Zähne pro Zoll) bevorzuge, die einen schönen sauberen Schnitt ergibt, sollten die Schnittkanten leicht geschliffen sein und keine Sorge, wenn die Gehrung ist nicht perfekt, wenn der Dado gemalt wird, kann er später mit einem geeigneten Füllstoff gefüllt werden.

Um den Dado an der Wand zu befestigen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können ihn entweder an der Wand anschrauben und anbringen, indem Sie die Löcher ansenken, sodass der Schraubenkopf unter der Oberfläche liegt, damit er gefüllt und daher verborgen werden kann, oder Sie verwenden einen hochwertigen Klebstoff wie flüssige Nägel. In diesem Fall sollte die Wandoberfläche sauber sein (keine Tapete). Der Kleber wird mit einer Silikonpistole auf die Dado-Schiene aufgetragen und wenn er in Position gebracht wird, stoßen Sie einige Paneelstifte unter die Unterkante, damit es nicht herunterfällt und nicht aus der Ebene fällt. Füllen Sie alle kleinen Lücken in Ihren Gehrungen und entlang der Oberkante der Dado-Schiene mit einer Silikonpistole, die der Dekorateur abdichtet ein großartiges Finish zu geben, das zum Malen bereit ist.

Erforderliche Werkzeuge : - Maßband, Wasserwaage oder Laser, Holzsäge, Bügelsäge, Gehrungskasten, Hammer, Silikonpistole.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here