Wie man ein Sommerhaus baut

Die Popularität der Gartengestaltung nahm in den 1980er Jahren zu, dank der Gartenrenovierungsprogramme im Fernsehen und von Persönlichkeiten wie Alan Titchmarsh.

Dank der zunehmenden Beliebtheit von Baumärkten und Gartencentern waren Materialien für die breite Öffentlichkeit auf eine Weise erhältlich, wie sie noch nie zuvor war. Die Menschen begannen, ihre Gärten als Erweiterung ihres Zuhauses zu betrachten, um sich zu entspannen, Spaß zu haben und sich zu unterhalten.

Dieser Mix aus Ideen und Produkten hat uns Briten eine ganz neue Welt eröffnet.

Mit der Nutzung eines Sommerhauses kann man fast einen Tagesausflug zum Ende des Gartens unternehmen und den Tag ein wenig anders verbringen. Packe die Sachen ein, die du brauchst und schließe das Haus ab. Kinder lieben es, einen Tag wie diesen zu verbringen, da sie ein kleines Abenteuer erleben.

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie Ihr eigenes Sommerhaus bauen können.

Elektrizität

Graben Sie einen Graben vom Haus zu Ihrem Sommerhaus und legen Sie eine Leitung in den Boden. Dies dient zum Schutz des darin verlaufenden Stromkabels. Das Stromkabel kann gebogen werden, wenn es ordnungsgemäß geschützt ist und an ein Fehlerstromschutzgerät im Haupthaus angeschlossen werden muss. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen qualifizierten Elektriker.

Die Beleuchtung im Sommerhaus kann in Form einer Tischlampe erfolgen. Vielleicht möchten Sie auch einen Wasserkocher benutzen.

Die Basis

Bereiten Sie eine gute Basis für Ihr Sommerhaus vor. Dies kann in Form einer Betonplatte, einer Pflasterplatte oder eines Holzrahmens geschehen. Graben Sie etwa fünf Zentimeter Erde aus und ersetzen Sie sie durch Sand und Hardcore, wenn Sie Platten verlegen. Wenn Sie diese Methode anwenden, legen Sie eine wasserdichte Membrane vor dem Betonieren ab.

Konstruktion

Materialien für Ihren Bau finden Sie hier und in anderen hochwertigen Verkaufsstellen. Bauen Sie Ihr Sommerhaus in Abschnitten, damit es an Ort und Stelle montiert und bei Bedarf bewegt werden kann. Wie Sie das Haus gestalten, liegt ganz bei Ihnen. Ihre Fantasie wird Sie führen.

Große Dinge können erreicht werden. Jeder Abschnitt sollte einen eigenen Rahmen haben. Verwenden Sie dazu mindestens 2 x 2 Zoll Holz. Verkleiden Sie den Rahmen mit Spanholz für ein qualitativ hochwertiges Gebäude. Dies kann einfach mit einem Hammer, einer Allzweck-Säge und Nägeln erreicht werden.

Beschichten Sie das Dach mit mindestens zwei Schichten Dachpappe. Dies ist einfach mit Dachnägeln anzuwenden. Der einfachste Dachstil ist ein einfaches Pultdach. In die Seitenwände ist oben die Schrägform eingebaut, auf die das Dach angehoben wird. Apex-Dächer sind etwas komplizierter, während das oben abgebildete eine Herausforderung darstellt.

Fertig

Es ist das Finish und die Zutaten, die Ihr Sommerhaus vom Rest abheben. Die Verwendung von Fensterkästen für Pflanzen und leuchtende Farben kann ein echtes Meeresgefühl vermitteln. Auf dem zweiten Bild sind viele Gedanken in das Haus geflossen und es sieht umwerfend aus.

In nur wenigen Wochenenden können Sie der Besitzer eines aufregenden neuen Ortes sein, an dem Sie an heißen Sommertagen Zeit mit den Kindern verbringen können. Es lohnt sich, im Schatten zu sitzen und sie spielen zu sehen. Dieses Projekt hat keinen Nachteil, daher sollte jeder vor Beginn des Sommers einen Anfang machen. Die Zeit verschwendet!

Ein weiteres Projekt, das Ihnen gefallen könnte: So bauen Sie einen gemauerten Grill.

Video - Wie man ein Sommerhaus baut

Die obigen Anweisungen richten sich an Personen, die ein Sommerhaus von Grund auf neu bauen möchten. Wenn Sie eine vorgefertigte Version kaufen möchten, können Sie in diesem Video sehen, wie der Erstellungsprozess funktioniert (ich empfehle die Verwendung eines anderen Basistyps).


Quelle: Taylors Gartengebäude

Was nun?

  • Wir haben ein schönes Sommerhaus auf Amazon entdeckt
  • Wenn Sie noch nicht in Kauflaune sind und immer noch auf der Suche nach Inspiration sind, schauen Sie sich einige schöne Sommerhäuser auf Pinterest an
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Baugenehmigung benötigen? Überprüfen Sie die Vorschriften für England, Wales und Schottland

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here