Wichtige Tipps für den Anfänger / Dekorateur

Alle paar Jahre muss ein Zimmer in unserem Haus dekoriert werden. Weise Menschen erkennen, dass sie eine Rute für ihren eigenen Rücken herstellen, indem sie das ganze Haus auf einmal dekorieren. später muss alles gleichzeitig dekoriert werden.

Dekorieren Sie jedes oder jedes zweite Jahr ein Zimmer, und Sie können mithalten. Es ist wahrscheinlich auch ein teures Geschäft für diejenigen, die noch nie versucht haben, das Projekt selbst zu übernehmen, und stattdessen einen Auftragnehmer hinzuziehen, um die Arbeit zu erledigen. Ich fürchte mich zu überlegen, wie viel ich im Laufe der Jahre ausgezahlt hätte, wenn ich die Arbeit nicht selbst gemacht hätte.

Beim Dekorieren gibt es nichts zu befürchten. Was ist das Schlimmste, das passieren kann? Es ist ein sehr therapeutischer Zeitvertreib, der Ihnen eine großartige Umgebung bietet.
Hier sind meine Top-Tipps, die, wenn sie befolgt werden, Ihr Dekorationsprojekt angenehm und lohnend machen.

Vorbereitung

Es ist alles in der Vorbereitung. Sie haben es schon wieder gehört und es ist wahr. Wenn Sie Zeit damit verbringen, eine gute Oberfläche für Ihr neues Dekor bereitzustellen, sind Sie auf halbem Weg zu einem hochwertigen Finish.

Beginnen wir mit dem Entfernen alter Tapeten….

Tapetendampfer sind die beste Erfindung seit geschnittenem Brot. Vor Jahren mussten wir die Tapete mit einem Messer einstreichen - was oft den Putz darunter beschädigte - und dann reichlich Wasser auftragen, in der Hoffnung, dass das Papier mit der Zeit seinen Halt verlieren würde. Dann verbrachten wir Tage damit, das Papier von einem winzigen Streifen nach dem anderen abzukratzen. Jetzt können wir mit einer zehnsekündigen Anwendung der Dampferplatte große Tapetenabschnitte schnell und einfach entfernen. Halten Sie die Dampfplatte nicht zu lange an die Wand, da dies den Putz beschädigen kann. Sie werden bald die optimale Zeit an Ihrer Wand beurteilen können. Das Papier kratzt dann leicht ab.

Die Vorbereitung ist eine gute Zeit, um nach Anzeichen von aufsteigender Feuchtigkeit zu suchen. Wenn Sie vermuten, dass es vorhanden ist, stellen Sie die Arbeit ein, bis es geheilt ist. Mit einer Internetsuche finden Sie hochwertige Feuchtigkeitsschutzdienste für Ihr Zuhause. Es ist nicht ratsam, einen feuchten Teil der Wand mit Farbe oder Papier zu überziehen.

Zum Malen vorbereiten

Die Holzarbeiten in Ihrem Zimmer müssen mit einem „Schlüssel“ versehen werden, damit der neue Farbstift verwendet werden kann. Das ist nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken. Ein schnelles Überstreichen mit einem mittelschweren Papier sollte die Arbeit gut machen. Die alte Farbe muss normalerweise nicht entfernt werden. Dies ist möglicherweise nur erforderlich, wenn zusätzliche Schichten beispielsweise ein Schließen der Tür verhindern.

Fülle die Lücken

Dekorateure abdichten ist ein wunderbares Produkt. Es ist ein Füllstoff in einem Rohr, der um Sockelleisten (wie Sockelleisten gemalt werden), Fensterrahmen oder an einer anderen Stelle mit einer Lücke angebracht werden kann. Glätten Sie es mit einem feuchten Finger, und diese Aufgabe ist erledigt.

Farbe

Wände werden am besten mit Dispersionsfarbe und einer Walze gestrichen. Heutzutage wird viel über Malpads gesprochen, aber sie sind schwer zu handhaben, langsamer als Walzen, und meiner Meinung nach ist das Finish minderwertig. Bei Holzarbeiten sollte immer eine Grundierung angewendet werden. Durch die Grundierung haftet die glänzende Deckschicht besser. Wenn Sie Weiß verwenden, wird die Grundierung wahrscheinlich nur eine Deckschicht benötigen, und der Glanz ist auch viel einfacher aufzutragen. Der Versuch, auf Glanz zu glänzen, ist ein Albtraum. Sparen Sie auf lange Sicht Zeit durch Grundierung.

Das Tapezieren wird in diesem Artikel nicht behandelt. nächste Woche musst du nach meinem einfachen Leitfaden zum Tapezieren suchen. Ich werde jedoch sagen, dass es einfacher ist, als Sie denken, und Sie in kürzester Zeit zum Experten werden.

Wenn Sie ein Zimmer haben, das dekoriert werden kann, probieren Sie es selbst aus. Es ist einfacher als du denkst.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here