Grundlagen für unglaubliche Schuppen - alles, was Sie wissen müssen

Es gibt lebensverändernde Momente im Leben eines jeden Mannes, an die man sich immer erinnert. Ihre Hochzeit, die Geburt ihres ersten Kindes, der Tag, an dem sie im Lotto gewannen; All diese Dinge sind blass im Vergleich zu dem Tag, an dem sie ihren neuen Schuppen bekamen. Ja, wir sind eine Nation von Schuppenliebhabern; obsessiv, mögen manche sagen. Was reizt mich an Schuppen? Vielleicht ist der Schuppen eine letzte Bastion für männliche Hobbys und Aktivitäten. Langsam und Raum für Raum wurde das Haus von weiblichen Utensilien und Kinderspielzeugen übernommen, bis der einzige Platz für das Männchen der Spezies der Stuhl des Vaters ist.

Es ist also an der Zeit, den Gartenschuppen zu modernisieren und eigenen Platz zurückzugewinnen. Bevor es jedoch ausgeliefert wird, muss noch viel vorbereitet werden. Es muss Strom installiert und eine gute Basis geschaffen werden, auf der das neue Gebäude stehen kann. Hier sind ein paar Ideen für Stützpunkte, die Sie vielleicht ablegen sollten, wenn Sie auf die Lieferung Ihres neuen Schuppens warten.

Sand und Hardcore

Dies ist die einfachste Basis, auf der Sie Ihren Schuppen errichten können. Befolgen Sie diese Anweisungen, um diese Basis zu erstellen:

  • Grabe über die gesamte Fläche, auf der der Schuppen stehen soll, ein vier Zoll tiefes Loch.
  • Füllen Sie mit Sand und Hardcore von einem Bauunternehmer.
  • Mieten Sie einen Verdichter oder eine sogenannte Whacker-Platte.
  • Den Sand und den Hardcore zusammenpressen, bis er fest und eben ist.

Diese Art von Unterlage ist ausreichend, aber nicht ideal für einfache Gartenhäuser, die nur zum Abstellen eines Rasenmähers und zum Aufbewahren von Werkzeugen verwendet werden dürfen. Es ist nicht ideal, aber wenn das Geld knapp ist, ist es besser als nichts. Der Sand und der Hardcore lassen eine gewisse Drainage zu, wodurch der Boden des Schuppens verrottet.

Betonsockel

Ein Betonfundament ist bei weitem das Beste, was es gibt. Es unterstützt einen Schuppen, der für jeden Zweck verwendet wird, und hält den Boden des Schuppens trocken, was von größter Bedeutung ist. Alle Betonvorräte sind online verfügbar und der Sockel ist nach folgendem Verfahren einfach zu verlegen:

  • Den Bereich des Schuppens auf 20 cm ausheben.
  • Die Seiten des Lochs mit Holz auskleiden, um der fertigen Arbeit eine gerade Kante zu geben.
  • Setzen Sie vier Zoll Sand und Hardcore in das Loch.
  • Verwenden Sie einen Verdichter, um es zu festigen.
  • Das verbleibende 4-Zoll-Loch mit einer feuchtigkeitsbeständigen Membran auskleiden.
  • Mischen Sie den Beton mit einem Teil Zement, zwei Teilen Sand und drei Teilen Kies.
  • Füllen Sie das Loch bis zum Rand und verwenden Sie ein gerades Stück Holz, um die Mischung zu egalisieren, indem Sie es auf das Holz legen, das das Loch auskleidet.
  • Spachtel zu einem glatten Ende für eine hervorragende Arbeit.

Eine gute Basis hilft dem Schuppen, viele Jahre zu halten. Es kann Strom installiert werden, um es in der Tat zu einem sehr nützlichen Gebäude zu machen. Eine Dachrinne ist ebenfalls empfehlenswert, da sie verhindert, dass sich Wasser auf dem Boden ansammelt und den Schuppen langsam verrottet. Die Rinne kann Wasser in einen durchtränkten Untergrund oder in einen Wasserkolben leiten, den die meisten Menschen heutzutage benutzen.

Ihr Schuppen sollte mindestens zehn Jahre halten, wenn das Holz richtig behandelt wird. Während dieser Zeit werden Sie dort viele Abenteuer erleben. Für ein paar Jahre jedenfalls, bevor die Unordnung aus dem Haus überläuft und den Schuppen füllt. Es passiert uns allen; du bist nicht allein.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here